Hier erhalten Sie eine Übersicht über unsere Heimentgelte.

 
Altenheimplatz
Pflegestufe 0
Pflegestufe 1
Pflegestufe 2
Pflegestufe 3
Pflegesatz (tgl.)
26,58 €
44,72 €
55,68 €
63,75 €
Investitionskosten (tgl.)
11,94 €
11,94 €
11,94 €
11,94 €
Unterkunft/
Verpflegung (tgl.)
17,16 €
17,16 €
17,16 €
17,16 €
Heimentgelt
täglich
46,30 €
55,68 €
73,82 €
84,78 €
92,85 €
Heimentgelt
bei 30 Tagen
1.389,00 €
1.670,40 €
2.214,60 €
2.543,40 €
2.785,50 €
Heimentgelt
bei 31 Tagen
1.435,30 €
1.726,08 €
2.288,42 €
2.628,18 €
2.878,35 €
Anteil der
Pflegekasse
---
---
1.064,00 €
1.330,00 €
1.612,00 €
Eigenanteil
bei 30 Tagen
1.389,00 €
1.670,40 €
1.150,60 €
1.213,40 €
1.173,50 €
Eigenanteil
bei 31 Tagen
1.435,30 €
1.726,08 €
1.224,42 €
1.298,18 €
1.266,35 €

Kurzzeitpflege: laut Pflegestufe für bis zu 4 Wochen (28 Tage),
Anteil der Pflegekasse 1.612,00 €, zusätzlich bis zu 14 Tagen 806,00 €,
täglicher Eigenanteil 29,10 €

Einzelzimmer: monatliches Heimentgelt 127,82 €

 

 

 

 

Wir laden Sie herzlich ein, uns zu besuchen und sich selbst ein Bild über unsere Einrichtung zu machen.
So erreichen Sie uns:

An der Ölmühle 27 - 31
87634 Obergünzburg

Telefon: 08372 448 oder 08372 2699
Telefax: 08372 1484

info@pflegeheim-oberguenzburg.de

Ingrid Runge
Geschäftsführerin

Jörg Runge
Heimleitung und Verwaltung

Angelika Runge
Pflege und Betreuung / PDL

Petra Runge
Pflege und Betreuung

Mario Rau
Küchenchef

Wir bemühen uns schon seit langem, die Qualität aller unserer Angebote und Leistungen stetig und nachhaltig weiter zu entwickeln und zu sichern. Bereits im Jahr 1995 haben wir daher erstmals ein ausführliches Arbeitskonzept entwickelt und seitdem regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

Auch heute wird mit gezielten Vorgehensweisen und teilweise mit externer Unterstützung die Qualität unserer Arbeit kontinuierlich geprüft und weiterentwickelt. Wenn nötig, werden entsprechende Maßnahmen zur weiteren Qualitätsverbesserung eingeleitet und umgesetzt.

Wir machen uns natürlich selbst nichts vor: Nobody is perfect - auch bei uns gibt es natürlich noch viel zu tun. Aber wir packen`s an! Schon heute versuchen wir damit für die Erfordernisse von morgen gerüstet zu sein.